Qrisenkultur

Qultur im Schichtbetrieb. Im Q geht’s weiter, allein oder im Familienverbund. Und so langsam wird aus einem ehemaligen Büro ein Werkstatt-Qafé. Die Möbel sind raus, der Raum aufgeräumt, die Wände gefegt und jetzt ist alles bereit für die nächste Phase: Frische Farbe an die Wände! Herzlichen Dank an unsere fleißigen Helfer*innen!

Entrümpelung

Schmeiß die Möbel ausm Fenster, wir brauchen Platz zum… Qafétrinken! Am 7. Februar hieß es im Q zum ersten Mal in die Hände gespuckt. Während in der Qüche die Köpfe rauchten, packten zeitgleich viele fleißige und starke Hände aus dem Verein mit an, um den Raum für das zukünftige Qafé im Q zu entrümpeln. Dabei fiel es gar nicht immer leicht sich von manchem geschichtsträchtigen Staub zu verabschieden. Letztendlich entschwebte wie von Zauberhand aber sogar die große Treppe. Da staunten sogar die Vierbeiner. Jetzt gibt’s jede Menge Platz für Ideen und gemütliche Gestaltung. Herzlichen Dank für euren Einsatz!