Die 5 Klasse des Gymnasiums Netphen zu Besuch im Q


Die Leserally der fünften Klassen des Gymnasiums führte eine der Klassen auch ins Q nach Deuz. Hier fanden sie die letzte Station und durften schon einmal erproben was zukünftig regelmäßig im Q angeboten wird: Theater selber spielen! In einer kleinen Übung haben wir eine zentrale Szene des Buches nachgestellt: Das Erwachen des ausgestopften Bibers zum Leben. Dabei ging es natürlich heiß her, denn die Protagonisten der Geschichte experimentieren frei im Chemieraum herum bis es knallt! Die Kinder waren dabei die Wissenschaftler, Biber und Explosion und hatten ihre Freude beim Mischen der Zutaten und lautem Knallen! Mehr zur Leserally und einige Bilder auf der Website des Gymnasiums.